Books || Liebe auf den ersten Stich - Nähen lernen mit Tilly

Mich hat das Nähfieber gepackt. Eigentlich sollte ich für eine Freundin ja nur ein einfaches Kissen nähen (viel mehr habe ich mir bisher nämlich nicht zugetraut). Und dann konnte ich gar nicht mehr genug kriegen vom Rattern der Nähmaschine.
Also bin ich bei Facebook erst mal Unmengen von Nähgruppen beigetreten, um mir die Kleider, Röcke, Jeans (!) & Co. neidisch, sehnsüchtig, aber vor allem frustriert anzuschauen. Merke: Klein anfangen ist besser fürs Gemüt.


An dieser Stelle kommt Selmin von Tweed & Greet (so ein toller Blogname!) ins Spiel, der ich begeistert auch bei Instagram und Snapchat folge. Sie ist ein großer Fan der englischen Näh-Ikone Tilly Walnes (Tilly & the Buttons) und hat sie vor kurzem sogar persönlich in London getroffen!
 
Ich habe mir also prompt Tillys Buch "Liebe auf den ersten Stich*" bestellt, das wie ich finde super aufgebaut ist: vom einfachen Haarband für Anfänger wie mich bis zum Kleid für Fortgeschrittene. Pädagogisch ziemlich wertvoll also. Und damit wären wir bei meinem Langzeit-Vorhaben: Alle Projekte in Tillys Buch nach und nach umsetzen. Beim Haarband hat es schon mal ziemlich gut funktioniert - ich habe dafür sogar von männlichen (!) Kollegen Komplimente bekommen. It's magic!
 
Als Nächstes ist eine (lange) Pyjamahose dran. Mangels Modelqualitäten kann ich noch kein Foto am lebenden Objekt versprechen. Mal sehen, ob ich's zumindest versuche...
 
Habt ihr gute Nähprojekte für Anfänger? Dann schreibt mir eure Tipps gerne in die Kommentare!
 
Das-Maßband-zückende-Grüße
Becci
 
*affiliate link

Kommentare

  1. OHHHH i kann de AUFREGUNG nachempfinden
    als i als jungs MADL,,,,angfangen hob,,,
    hob i ah ganz kloan angfangt,,,,
    und nach einer ZEIT,,,hab i fast alles
    selber gnäht,,freu,,freu

    du wirst no ganz tolle SACHA macha,,gelle

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Super, viel Spaß dabei! :)
    Dinge (und vor allem Klamotten) selbernähen macht total süchtig finde ich. Ich habe deswegen auch mal angefangen, ein paar Anfängertutorials zu schreiben. Vielleicht ist da auch was für dich dabei, kannst ja mal schauen :)
    http://bananenmarmelade.de/2450-2/

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen

Your comments make my day!

Back to Top