Hello summer! Was ich in diesem Sommer unbedingt machen will {my summer-bucket-list 2015}

Der Juni ist für mich ein Monat, auf den ich immer ganz besonders hinfiebere. Weil ich Geburtstag habe und mich über diesen Tag immer noch freuen kann wie ein kleines Kind. Weil die tollen Fußballturniere immer im Juni anfangen (in diesem Jahr sind ja die Frauen dran). Weil im Juni das Wetter sommerlich wird (hallo 34 Grad!). Weil's Ende Juni hier immer das Altstadtfest gibt, das ich sehr mag. Weil die Tage so schön lang sind und ich mich an Mittsommer nach Schweden träumen kann. Weil es so leckeres regionales Obst gibt, mein Lieblingsobst: Erdbeeren und Himbeeren.


Es gibt so einige Dinge, die ich in diesem Sommer gerne tun will, um ihn richtig auszukosten. Inspiration gefällig?

Mein eigenes Eis herstellen /// mit vollem Anlauf und Karacho in einen eiskalten See springen /// einen Cocktail kreieren /// zu Gentleman bei Sonnenuntergang mit einem Bier in der Hand tanzen (am 19. Juni, freu!) /// meine Balkonblumen regelmäßig gießen, so dass sie das Ende des Sommers noch erleben /// mit meinem neuen Fahrrad die Stadt und das Drumherum erkunden /// um 6 Uhr morgens die Erste sein, die ins Freibad geht /// überhaupt früh aufstehen, damit ich vor der Hitze noch Sport machen kann /// Decke, Buch und Picknickkorb schnappen und ab auf eine schöne Wiese /// lesen, lesen, lesen /// und den Fernseher aus lassen /// auf einem Feld Blumen selbst pflücken und an meine Freundinnen verschenken /// mir von einer Freundin Salsa beibringen lassen, um dann zu merken, dass ich kein Rhythmusgefühl habe /// im Biergarten sitzen und die Jacke erst nach 23 Uhr anziehen müssen /// für mich ganz alleine grillen und merken, dass sich das ja doch lohnt /// einen Sonnenaufgang sehen /// ins Open-Air-Kino gehen /// meinen eigenen Sommer-Soundtrack machen /// tanzen gehen und erst nach Hause kommen, wenn es hell wird /// Marmelade einkochen /// mich wie Bolle auf mein künftiges Patenkind freuen




Ich bin gespannt, wie viel ich davon umsetzen kann ;-) Was sind eure Pläne für den Sommer? Oder lasst ihr ihn lieber einfach auf euch zukommen?

Sonnenbrillen-aufsetzende-Grüße
Becci

Kommentare

  1. Da hast du echt schöne Pläne für diesen Sommer! Ich selbst lasse ihn eher auf mich zukommen, mal schauen was sich ergibt und hoffen, dass ich wenigstens einen schönen Urlaub mit meinem Freund verbringen kann!

    Liebe Grüße, Franzi :)
    www.abinswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja super Pläne! Einige davon habe ich auch vor :) Da ich nicht so der Typ bin, der einfach alles auf sich zukommen lässt, habe ich dann vermutlich wie immer eine Liste. Das wichtigste wird aber sein, die Wohnung etwas zu "entrümpeln". Unnötiges zu verkaufen oder wegzuwerfen, weil wir am Ende des Jahres vermutlich umziehen werden und ich dann ungerne unnötiges mitschleppen möchte. :)

    Liebe Grüß,
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Becci, das hört sich so wunderbar an! Da muss ich mir doch sofort mal Gedanken zu meiner Bucket-List für diesen Sommer machen! Erste Priorität ist auf jeden Fall "genießen" und zwar Alles! Liebe Grüße zu Dir, Kathrin

    AntwortenLöschen

Your comments make my day!

Back to Top