5 fabelhafte Ideen für den Muttertag

Als ich klein war, habe ich meine Mutter jedes Jahr ein paar Tage vorher gefragt, was sie sich zum Muttertag wünscht. Ich erwartete Vorschläge wie: ein selbstgemaltes Bild, Frühstück im Bett, eine Fimo-Brosche (dass sie die auch bekam, könnt ihr hier nachlesen). Was sie aber in jedem Jahr (!) sagte: "Ich wünsche mir, dass du dein Zimmer aufräumst." Oder: "Mein größter Wunsch ist es, dass du nicht so viel mit deinem Bruder streitest."
Ist das nicht furchtbar un-einleuchtend?! Ich fand damals schon - und finde es heute immer noch -, dass Schenken doch auch Spaß machen und keine Bestrafung sein sollte. Ich entschied mich also für einen Kompromiss: ein selbstgemaltes Bild, auf dem mein Bruder und ich in trauter Einheit in meinem aufgeräumten Zimmer zu sehen sind. Geht doch! :-)


Für alle, die über zehn, total ordentlich oder zeichnerisch unbegabt sind, habe ich fünf hübsche Ideen für Muttertag zusammengetragen. Zum Ausdrucken oder selbermachen - sie sind alle bis Sonntag zu schaffen: 
1. Jamielyn vom Blog I heart nap time (der Name könnte auch von mir stammen...) hat tolle Printables für Geschenkanhänger entworfen, die ihr einfach herunterladen und ausdrucken könnt. Sie machen sich an jedem Geschenk gut.

2. Toni von Faible beschriftet einen Stoffbeutel individuell und passend zum Muttertag - eine süße Idee!

3. Bei Solebich zeigt Userin Philuko ein simples, aber superschönes DIY: eine bemalte Vase, über die sich jede Mama garantiert freut.

4. Die grandiose Caro (Ich liebe ihren Blog!) von Sodapop hat schon vor zwei Jahren ganz, ganz tolle Karten als Freebies angeboten. Ist das Design nicht super?

5. Von Dani gibt's ein paar klitzekleine Ideen zum Muttertag, Rezepte und Deko-Ideen und überhaupt alles, was das Mutterherz begehren dürfte.

So, lieber Leser, für was entscheidest du dich? Den Stoffbeutel von Toni, der jeden Einkaufsbummel schöner macht? Oder die Karte mit Punkten von Caro, die jeden Briefkasten erstrahlen lässt? Oder ... (hier weiterhin die Stimme von Herzblatt-Susi einsetzen).

Ich wünsche euch einen tollen Muttertag - mit euren Mamas und/oder Kleinen :-)

Dankbare Grüße
Becci

PS. Ich habe mich wahnsinnig über all eure lieben Kommentare zu meinem neuen Layout und den Gedanken übers Bloggen gefreut, die für mich unheimlich aufmunternd waren. Wow!


Kommentare

  1. Meine Mama hat nie zu mir gesagt, sie wünscht sich, dass ich mein Zimmer aufräume. Sie war immer etwas anspruchsvoller, da kamen dann solche Ideen wie etwas für die Küche oder so. Was meine Mama sich aber immer selbst gekauft hat war ein richtig toller Muttertagskuche. Jetzt mit 22 Jahren überlasst sie es mir was sie zum Muttertag bekommt. Dieses Jahr wird es eine Collage mit Bildern von den Hunden :)
    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen
  2. Ach, irgendwie war meine Mama anscheinend immer anspruchlos... Aber ich werde mal bei den Ideen rumstöbern

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    Dein Blog ist ja kaum wieder zu erkennen! Er war vorher auch schön aber jetzt WOW, wirklich tolles Design.

    Ich finde Muttertage sind sehr wichtig. Mütter sind unersetzbar und mich ärgert es oft das meine eigene Mama viel zu bescheiden ist zu sich selbst. Darum ist es mir sehr wichtig Ihr genau das zurück zu geben sie an Liebe und Zeit in mich investiert. Und das nicht nur am Muttertag selbst, es sind doch die Kleinen Dinge die es ausmachen. Nichts Materielles kann da mithalten. Ich finde deine Inspiration wirklich toll es sind sehr schöne Ideen dabei!
    Ich entscheide mich jedes Jahr für einen persönlichen Brief an meine Mama mit einer Kleinigkeit die sie im Alltag mal erwähnt hat um ihr einen Wunsch zu erfüllen. :)

    Viele Grüße deine Lea von www.leavelours.com

    AntwortenLöschen
  4. wunderschönes design und tolle ideen ♥ ich bin richtig angetan!
    werde meiner mama wahrscheinlich ein schönen blumenduft schenken :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Becci,
    ein wirklich toller Blog, mit schoenen Ideen und Bildern!
    Der Muttertagspost ist wirklich klasse!
    GLG, Brigitte ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Becci
    Du hast ein sehr schöner Blog.
    Über die Ideen zum Muttertag bin ich sehr froh. Auch deine Bilder gefallen mir sehr gut.
    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Ideen! Ich persönlich schenke meiner Mutter, obwohl ich so gerne bastel' und sie auch, immer sehr gerne Blumen zu solchen Anlässen. Dieses Mal habe ich welche bei Bloomy Days bestellt - die hatten so einen wunderschönen Strauß mit roten und rosa Blüten <3 Bin gespannt, müsste morgen ankommen (DHL liefert ja sonntags nicht). LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Hey Becci :)
    Du hast definitiv meinen Muttertag gerettet :D mir ist einfach nichts neues eingefallen! Die Ideen sind alle toll also fällt es mir schwer, mich zu entscheiden. Allerdings nochmal ein dickes Dankeschön an dich :)

    Ich würde mich freuen, wenn du mal auf meinem neuen Blog vorbeischaust: http://lenahe.blogspot.de :)

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, genau dasselbe sagt meine Mutter heute immer noch :) Ein schöner Post
    Da meine Mama jetzt gerade auf Mallorca ist hab ich noch ein wenig Zeit, werde mir aber einige Vorschläge zu Herzen nehmen :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Becci,

    wirklich ein wunderschöner Blog ! mit super Ideen und super Fotos, den du da hast !!! Weiter so.

    Ich würde mich freuen, wenn du mal auf meinem neuen Blog vorbeischaust: meine-bilder-galerie.blogspot.de

    Liebe Grüße Hiltrud

    AntwortenLöschen

Your comments make my day!

Back to Top