Puristisch, aber schön: Osterdeko im skandinavischen Stil

Es muss ja nicht immer knallbunt sein. Nachdem ich im letzten Jahr mit viel Gelb, also dem Oster-Klassiker, dekoriert habe, ist mir in diesem Jahr nach etwas Dezenterem. Ein bisschen puristischer soll's sein. Ein paar schwarze Zweige, dazu Ostereier aus Glas in Braun, Grau und Taupe - matt, glänzend, teilweise durchsichtig. Noch eine Sukkulente in ein Teelichtglas gepflanzt (ein klitzekleiner Farbtupfer darf dann doch her) - so sieht meine Osterdeko aus. 










Und bei euch? Wie sieht eure Osterdeko in diesem Jahr aus?

Hartgekochte-Eier-verabscheuende-Grüße
Becci

Ostereier aus Glas, Vase: Depot
Teelichtglas: Flohmarkt

Kommentare

  1. Schöne Deko, ich mag es sehr wenn etwas schlicht gehalten wird. So wird auch meine Deko in diesem Jahr aussehen. Schlicht, aber trotzdem gemütlich und schön. Woher ist diese Vase? Die ist super!

    Liebste Grüße
    Wiktor :)

    AntwortenLöschen
  2. Aaaah, die Vase! Die ist auch von Depot, ich wusste, dass ich wieder was vergesse! Danke für den Hinweis, ich werd's gleich ergänzen! :-)
    Liebe Grüße zurück!

    AntwortenLöschen
  3. Die gleichen Glaseier in grau habe ich mir auch geholt und finde sie sooo schön! Reicht für ein bisschen Osterfeeling vollkommen :-)

    Liebe Grüße!
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Wie cool! Dann wünsche ich dir eine tolle Osterzeit und viel Spaß mit den Glaseiern :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich finde deine Deko sehr schön. Ich habe auch ein bisschen geschmückt. Dieses Jahr sind meine Eier alle gepunktet. Ich finde die Zweige sehen etwas nackt aus. Ich mag lieber schöne grüne Zweige aber das ist eben Geschmackssache. =)
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ja, das kann ich gut verstehen, denn ich mag grüne Zweige auch gerne. Deshalb stehen in einem anderen Zimmer auch grüne Zweige, die für sich alleine schon Deko genug sind.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Sooo schön, liebe Becci! <3 Ich bin auch kein knallbunte-Eier-Fan! Und schon gar nicht komm ich an diese fertig gekochten und gefärbten ausm Supermarkt ran!! Bäh!! ;-) Und diese bunten Plasteeier... Auch bäh!

    Liebste Ostergrüße ohne Plaste- und hartgekochte Eier! :-)
    Deine Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir gut. Ich mag lebende Steine sehr

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Es sieht wirklich klasse aus! :)
    Bei mir fällt die Deko dieses Jahr sehr gering aus.

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Hi hab gerade deinen Blog entdeckt .
    Wunderschöne Fotos :)

    Steffi von Polish-Factory

    http://polish-factory.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Simpel, aber trotzdem superschön! Ganz mein Geschmack :)

    AntwortenLöschen

Your comments make my day!

Back to Top