Aber bitte mit Sahne (und Quark): Torte, Pastell-Eier und frohe Ostern!

Meine Ostertorte will ich euch noch schnell zeigen. Zum Nachmachen ist es vielleicht schon etwas zu spät, aber das Prinzip ist eigentlich immer anwendbar: Kuchen + Holzstäbchen + Papiersymbole = tolle Torte für die Kaffeetafel. Die Ostereier habe ich frei Hand aus pastellfarbigem Papier ausgeschnitten, an die Stäbchen geklebt und in den Kuchen gesteckt. Das sind übrigens Bio-Papierostereier, deshalb sind sie auch nicht so ganz gleichmäßig. Ha!




Den Biskuitboden haben ich zweimal durchgeschnitten. Wie das mit dem Biskuitteig funktioniert, könnt ihr hier im Video sehen. Ist Rike nicht toll? *hach*
Zwischen die drei Böden habe ich im Himbeergelee gestrichen, damit der Kuchen schön fruchtig wird (und weil Himbeeren grundsätzlich NIE falsch sein können!)


Allzu schwer sollte das gute Stück nicht werden, deshalb habe ich auf ein Buttercreme-Frosting verzichtet. Statt dessen habe ich Quark mit geschlagener Sahne vermischt und Kokosflocken sowie Zitronenabrieb hinzugefügt. Diese Idee habe ich mir bei Kiki von Cinnamon and Coriander gemopst. Ihr müsst unbedingt diesen Kuchen sehen, ist der nicht genial?


Bezugsquellen:
Weiße Tortenplatte: Tchibo
Grauer Teller: Butlers

Ich wünsche euch entspannte und schöne Ostern, lasst es euch gut gehen! 
Die-Ostereier-im-Garten-links-liegen-lassende Grüße
Becci

Kommentare

  1. Bei uns gab es vorhin auch Kuchen, aber deine Torte sieht auch super lecker aus. Die Idee mit dem dekorieren der Torte finde ich auch super!

    Frohe Ostern und liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hui, das klingt aber schwer lecker

    Liebste Ostergrüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm. der sieht ja gut aus! Richtig schöne Fotos!
    Liebe Grüße, Luu:)

    AntwortenLöschen
  4. Mhhm, diese Torte ist dir aber echt super gelungen :) Bei mir gabs dieses WE auch eine, war mit dem Bloggen aber nicht so schnell *g* Respekt!
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht lecker auch. ♥ Und die schmeckt bestimmt auch lecker. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  6. Mit fällt nichts anderes ein als njam njam :D

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht aber echt super lecker aus *---*
    lg Vero
    http.//verosbeautyworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. wow;) hmmm...sieht echt total lecker aus ;D yummy <3
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  9. Yummi :) da bekommt man sofort Lust auf Torte ...
    Tolle Bilder und schöne Zusammenstellung

    Liebe Grüße
    Steffi von Polish-Factory

    http://polish-factory.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. super schöne Bilder und ein richtig lecker Rezept, genau das Richtige für den kommenden Muttertag um damit zu überraschen.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. die Bilder von dir sind zauberhaft schön .... auch dein Blog inspiriert mich .... viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen

Your comments make my day!

Back to Top